Home ] Nach oben ] Therese Bleith ] Propstei ]

 

Als Stadtteil von Boppard befindet sich talseitig links des Rheinstromes, das tausendjährige Weindorf Hirzenach. Als einmalige Sehenswürdigkeit im Weltkulturerbe, des in unmittelbarer Nähe der Loreley befindlichen Ortes, muss die zur Besichtigung frei gegebene, frühere Propsteikirche St. Pankratius von 1110, eine kreuzförmig angelegte, romanische Pfeilerbasilika genannt werden.

 

So erreichen Sie Hirzenach über die A61:

Abfahrt Boppard. Der Beschilderung folgen bis Boppard. Dort entlang des Rheins,  Richtung Bingen. 2 km nach dem Ortsteil Bad Salzig folgt Hirzenach.

So geht es nach Hirzenach über die B9:

Kommend von Koblenz oder Bingen, der Rheinstrecke folgen bis Hirzenach.