Home     zurück     weiter     km-Abschnitte

Start der Wanderung

Wir beginnen mit der Wanderung in Bingen am Rhein. Von dort geht es rheinabwärts  über eine Strecke von 112 km bis nach Koblenz. Vorbei an Burgen und Schlössern. Über Berg und Tal mit einem sich immer wiederholenden, tollen Blick auf den Vater Rhein, seine auf ihm fahrenden Schiffen, den unmittelbar am Fluss und auf den Höhen gelegen Städten und Dörfern.

 Bingen am Rhein             

Anreise zum Ausgangsstandort der Wanderung, Bingen am Rhein: Burg KloppMit der Bahn bis Bahnhof Bingen Stadt. Von dort über die Espenschiederstr. in die Bahnhofstr. Anschließend rechts in die Mainzerstr. vorbei am Altenzentrum bis zur Hospitalstr. Dort vor Übergang in die Kapuzinerstr. links über den Burggraben zur Burg Klopp.

 

Anfahrt mit PKW über B9 aus Richtung Koblenz kommend bis Ortseingang Bingerbrück. Nach Ortseingangsschild an der zweiten Ampel links in die Straße Am Rupertsberg der Straße folgen bis Bingerbrücker Straße. Von dort rechts über die Nahebrücke über Vorstadt, Espenschiederstr.

 

Nach dessen Übergang in die Mainzerstr. an Ampel rechts Richtung Stadtkern und nach Zeppelinstr. rechts in die Rochusstr. Dort Parkmöglichkeit oder weiter Maria - Hilf- Str. Parkplatz. Dort Eingang zur Burg Klopp in der sich die Stadtverwaltung befindet.

 

    

 

<<<< Burg Klopp

 

Niederwalddenkmal Rüdesheim

 

<< Blick von Burg Klopp auf den Rhein  >>

Von Burg Klopp können Sie die Aussicht genießen, die einen tollen Einblick auf den Beginn des Oberen Mittelrheintales bietet. Ab hier beginnt der Rhein, mit zunehmendem Stromverlauf seine Flussbreite zu verengen.

Bingen am Rhein

 

Biergarten / Spielplatz

Zwischen Biergarten und Spielplatz, die Treppe hinunter starten wir unsere Wanderung über den Bürgermeister - Franz - Neff - Platz, rechts in die Hasengasse, dann links in die Basilikastraße

Bürgermeister - Franz - Neff - Platz

Basilikastr / Stadtbibliothek.

 

Der Basilikastraße entlang, vorbei an der Stadtbibliothek geht es weiter bis zur Basilika St. Martin und über dem angrenzenden Freihof, dem dortigen St.- Georg - Haus mit dessen Museum, zur Gerbhausstraße

 

 

 

Historischer Brunnen auf der Basilikastraße

 

Basilika St. Martin

Von der Gerbhausstraße rechts, vorbei an Parkplatz auf die Bingerbrücker Straße. Dort links über die Binger Brücke immer geradeaus bis Bingen Hauptbahnhof

Stefan - Georg, 1886 - 1933

 

 

Nahebrücke

 

Blick auf die Nahe von der Nahebrücke

Hauptbahnhof mit Fußgänger - Überführung

 

Aussicht auf Bingen vom Heilig-Kreuz-Weg

Über die Fußgängerbrücke / Gleise bis zur B 9 (Koblenzer Str. Dort links bis zur Prinzenkopfstraße. Der Beschilderung "Zur Jugendherberge" und "Fußweg Binger Wald" bergauf folgen. Nach Schranke in den Heilig-Kreuz-Weg rechts (Asphaltweg).

Zum Heiligenkreuz rechts

Asphaltweg rechts

Asphaltweg folgen bis Abzweig, dann rechts bis Schutzhütte Danigtal

Schutzhütte Danigtal

Blick Richtung Bingen (Mäuseturm)

 <<< Blicke von Schutzhütte Danigtal >>>

Blick Richtung Bingen talwärts

Weiter durch Buchen- und Eichenwald bis auf Kreuzung mit Asphaltweg.

 

Abzweig Kreuzbachklam

Auf Asphaltweg geradeaus bis Abzweig Kreuzbachklamm. Von dort immer geradeaus bis Forsthaus Heiligenkreuz.

Forsthaus Heiligenkreuz

Linker Seitendurchgang Forsthaus Heiligenkreuz

Seitlich von Forsthaus Heiligenkreuz Pfad immer geradeaus folgen bis Abzweig Damianskopf mit Blick auf Bingen und Aßmannshausen.

Daminaskopf

Bingen

 <<<Blicke vom Damianskopf >>>

Aßmannshausen

Abzweig links

Zurück von Daminaskopf, rechts weiter bis Abzweig Talweg. R links folgen bis Einmündung Forstweg. Dann rechts bis Schweizer Haus

Schweizer Haus

Aßmannshausen

Blick vom "Schweizer Haus" auf Aßmannshausen  <<< und Bingen. >>>

Bingen

Burg Rheinstein

Vom Schweizer Haus talwärts über Eselspfad (felsig) zur Burg Rheinstein und bis zur Bundesstraße 9, dann links

Burg Rheinstein

Burg Rheinstein

Von Burg Rheinstein  talabwärts bis zur Bundesstraße 9. Von dort Gehweg links entlang der Bundesstraße 9 (alternativ B 9 überqueren dann unter Bahngleise links) bis Ortseingang Trechtingshausen.

Bundesstraße 9

Burg Reichenstein

Ortseingang Trechtingshausen links in den Asphaltweg  bergauf zur Burg Reichenstein.

Burg Reichenstein

 <<<Blick von Burg Reichenstein auf Rhein >>>
 

Ortseingang Trechtingshausen

 

Von Burg Reichenstein über den Asphaltweg talwärts zur B 9. Dort links bis zur Ampel. Von dort links in die Neugasse.

Neugasse

weiter